Organisationsaufstellungen     Familienaufstellungen     Selbstforschung     Supervision     Journal     Literatur     Links     Zur Person     Kontakt     Home


 

Journal

-13-

 
  Martin Buber

Martin Buber formuliert sinngemäß folgendermaßen in seinem "Ich-Du"-Buch:
Wenn ich dem Partner in seltenen, aber so ersehnten kostbaren Momenten in einer Weise begegne, daß ich ihn nicht benutze oder für etwas grad dringend brauche, um meine Bedürfnisse zu erfüllen, -
wenn ich statt dessen einfach an seinem SEIN teilhabe, -
wenn sich die Partner in ihrem Wesen begegnen, -
dann könnte man von einer "Ich-Du" -Begegnung sprechen.
Indem wir uns auf eine Beziehung zu einem "Du" einlassen. wird unser Ich vollständiger.
Buber sagt: "Der Mensch wird am DU zum ICH".









 
   ← Journal-Inhalt   

www.rabenbauerj.de
Phänomenologische Therapie im Kontakt mit den Bewegungen der Seele.
© Dr.med. Josef Rabenbauer